DVD: "Sieben Jahre Shaolin"


DVD: "Sieben Jahre Shaolin"

14,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 0,09 kg


In den letzten fünfhundert Jahren gab es nur fünf „Nicht-Chinesen“, die Einlass in den inneren Kreis des Shaolin-Tempels fanden. Nur einer von ihnen, ein Deutscher, hielt es unter den extremen Bedingungen länger als 6 Monate aus. Seit nunmehr sieben Jahren lebt der Leipziger Christoph S. - die Chinesen nennen ihn Shan Li - im weltberühmten Shaolin-Kloster in der chinesischen Provinz Henan. Shan Li ist Teil dieses magischen Ortes, der sich zu Recht als Ursprung der chinesischen Heilkunde, Philosophie und Religion versteht. Shan Li lässt uns teilhaben an seinem Alltag. Einem Alltag des stetigen Trainings von Körper und Geist; einem Alltag geprägt von jahrtausende alten Traditionen, zwischen Religion und Kampfkunst. Filmfee ist weltweit das erste Filmteam, das vom Abt des Shaolin-Tempels die Genehmigung für uneingeschränkte Aufnahmen mit den Mönchen und im gesamten Tempelareal erhielt. Diesem großen Vertrauen schloss sich auch die chinesische Regierung an und lies Filmfee ohne „behördliche Beobachtung“ und chinesischen Co-Produzenten diesen Film erstellen. Daraus entstand eine einfühlsame Annäherung - an den Ort, den Geist, die Bewohner. Eine Annäherung an die wahrhaftige Bedeutung des Wortes „Chan“ (Zen) und die buddhistischen Wege dorthin. Eine Annäherung an die Faszination, die Shan Li im Shaolin-Tempel hält. Durch „den Mittler zwischen den Kulturen“ und die außerordentlichen Drehbedingungen bekommen wir nicht nur einen Blick auf, sondern einen echten Einblick in den Mythos Shaolin. DVD; 52 Minuten; Deutsch; PAL; 16:9; stereo; Farbe
Diese Kategorie durchsuchen: Startseite